0

Lukas Undercover - Voll verpeilt ist halb gerettet

Lukas Undercover 2

12,50 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783737342421
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., 85 s/w Abbildungen
Format (T/L/B): 2 x 22 x 14.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Lesealter: 9-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Eine falsche Entführung, eine missglückte Rettung und jede Menge ChaosOh man, alles nervt. Lukas und seine Familie sind noch immer im Zeugenschutzprogramm. Und wegen der Geschichte mit dem vorgetäuschten Krokodil-Angriff lässt ihn Elena als Rache unleidige Aufgaben für sie erledigen - zum Beispiel ihre Fußballschuhe putzen. Plötzlich ist Elena spurlos verschwunden und Lukas ist erstmal froh sie losgeworden zu sein. Schon bald stellt sich allerdings heraus, sie wurde entführt und wird von den Hutter-Brüdern irgendwo in einem Keller gefangen gehalten. Lukas muss einsehen, dass er sich nun doch um die Sache kümmern, Elena suchen und befreien muss. Doch Lukas wäre nicht Lukas, wenn das nicht wieder gründlich in die Hose gehen würde.Actionreich, witzig und schräg: Eine rasante Krimikomödie um einen liebenswerten Helden zum Mitleiden und Schlapplachen! Alle Bände von Lukas Undercover:Band 1: Wie man alles verbockt und doch gewinntBand 2: Voll verpeilt ist halb gerettetSerie bei Antolin gelistet

Autorenportrait

Stephan Knösel, 1970 geboren, lebt mit Frau und zwei Kindern in München. Er arbeitet als freiberuflicher Drehbuchautor und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Für seinen Roman 'Echte Cowboys' erhielt er das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium 2011, die Auszeichnung Buch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach, Februar 2011 sowie den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur 2010. Sein zweiter Jugendbuchroman 'Jackpot - Wer träumt, verliert' war 2013 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Schlagzeile

Mission Impossible!?